Segelflugzeugpark

Den Vereinsmitgliedern des LSV Rinteln stehen fünf Segelflugzeuge zur Verfügung:

ASK 21 beim Hangflug
ASK 21 am Boden

ASK 21:

Der Verein besitzt ein doppelsitziges Schulungsflugzeug vom Typ ASK 21. Der aus faserverstärktem Kunststoff gebaute Segler wird überwiegend für die Schulung des Nachwuchses eingesetzt.

Astir CS
Astir CS

Astir CS, einzitziges Schulungsflugzeug:

Der Astir CS wird in der Schulung als erstes einsitziges Muster geflogen. Neben der Schulung kann der Segler auch für den Überlandflug eingesetzt werden.

Cirrus am Boden
Cirrus im Landeanflug

Cirrus, einsitziges Leistungsflugzeug:

Der Cirrus wird ebenfalls für Überlandflüge eingesetzt und liegt mit seinen Leistungsdaten etwas unter denen des Discus.

Discus im Landeanflug
Discus am Hang

Discus CS, einsitziges Leistungsflugzeug:

Der Discus CS der Firma Schempp-Hirth ist ein einsitziges aus faserverbundmaterial gebautes Leistungsflugzeug, das beim LSV Rinteln für Überlandflüge eingesetzt wird.

Duo Discus

Duo Discus XLT, doppelsitziges Leistungsflugzeug mit Turbo:

Der Duo Discus XLT ist das neueste Segelflugzeug des Vereins. Es wird für den doppelsitzigen Überlandflug sowie im Rahmen der Ausbildung für Überlandflugeinweisungen verwendet. Mit dem Turbo als Heimkehrhilfe kann nach dem Ende der Thermik eine Aussenlandung mit Rückholtour vermieden werden.